Das Örtchen Trindade, 25 km von Paraty entfernt ist ein ehemaliges Hippie Dörfchen im Bundesstaat Rio de Janeiro.

Umgeben vom Naturschutzgebiet, dem Atlantische Regenwald, beeindruckt der Ort mit seinen sieben Stränden, die sich super zum surfen eignen, zahlreichen Wasserfällen und den außergewöhnlichen Steinblöcken vulkanischen Ursprungs.

Surfen, Sonnen, Entspannen


Einige Tage auf malerisch schönen Stränden verbringen, viel wandern und einfach die Seele baumeln lassen? Das ist DAS Plätzchen dazu.

Im Dorf ist die Hölle los

Das Dorf selbst ist eher außer Acht zu lassen – zu touristisch, zu pubertär, zu Maße. Von alten Ursprüngen ist hier nicht mehr viel zu sehen. Wenn man allerdings Stimmung und Schali-Galli-Drecksau-Party haben möchte – PERFEKT!

Mit unserem Freund Alex, haben wir von Paraty aus, mit einem öffentlichen Bus, ein Tagesausflug hierher gemacht und haben es nicht bereut.

Touren von Paraty aus gibt es auch

Es werden auch zahlreiche Touren, mit allem Drum und Dran von Paraty aus angeboten, Herr Google listet da zahlreiche Angebote an. Wir haben uns aus finanziellen und intimitäts Gründen dagegen entschieden.

 

Comments

comments

Write A Comment

error: Content is protected !!